absolute tus

TuS überrascht mit Kantersieg!

Nach den letzen Spielen, in der wir doch arge Probleme in der Defensive hatten, war ein 6:0-Auswärtssieg jetzt nicht unbedingt erwartbar. 

Allerdings täuscht das klare Ergebniss über den tatsächlichen Spielverlauf etwas hinweg. Auch hier hätten wir uns in der ersten Hälfte durchaus Gegentreffer einfangen können.

Diesmal hatten wir aber auch mal das nötige Quäntchen Glück und es ging alles gut. 

In der Offensive sind wir dagegen ja immer für Tore gut und so war die Partie bei Halbzeitstand von 3:0 auch schon vorentschieden.
Der zweite Spielabschnitt war dann noch etwas "Schaulaufen" und gut für das Selbstvertrauen.

FG Marktbreit-Martinsheim - TuS Frammersbach 0:6 (0:3)
Torfolge: 0:1 David Aull (16.), 0:2 Fabian Lurz (28.), 0:3, 0:4, 0:5 Marco Trapp (31., 55., 82., Foulelfmeter), 0:6 Christiain Karl (84.).

Tabellenplatz: 4 - 49 Punkte

Mit dem Sieg haben wir uns wieder um einen Platz nach oben verbessert. Ziel sollte es nun sein, nochmal den dritten Rang anzugreifen. Das wäre insgesamt ein ganz toller Saisonerfolg.
Die ersten beiden Plätze sind (ja scheinbar) vergeben.
Gegen den von akuter Abstiegsgefahr bedrohten SV Heidingsfeld ist ein neuerlicher Sieg am kommenden Wochenende sicherlich keine Utopie. Solche Gegner sind aber für uns auch immer gefährlich...

"Reserve" mit ordentlicher Leistung im Derby!

Über die gesamte Spielzeit gesehen war der Heimsieg von Partenstein schon sehr glücklich. Der Tabellenführer präsentierte sich in einem jederzeit fairen Derby insbesondere im spielerischen Bereich allerdings nicht unbedingt als aufstiegsreif. Da war unsere II. Mannschaft doch deutlich gefälliger im Spielaufbau.
Allerdings konnten wir hieraus auch kein Kapital schlagen und waren im letzten Drittel nicht konsequent genug bzw. zu ungefährlich.
Partenstein zeigt hier zumindest seine Klasse und nutze die wenigen Torchancen einfach besser. "Passend" dazu dann auch noch, dass die Gegentore von zwei Ex-Spielern von uns erzielt wurden...

TSV Partenstein - TuS Frammersbach II 2:1 (1:1)
Torfolge: 0:1 Patrick Geiger (12. - Foulelfmeter), 1:1 Alexander Staub (16.), 2:1 Julian Lindner (57.)
Tabellenplatz: 10 - 31 Punkte

Positiv waren aber zumindest die Spielergebnisse für uns bei den restlichen Abstiegskandidaten. Wir haben immer noch 9 Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz bei nur 3 noch ausstehenden Partien und können somit wohl nur noch rechnerisch absteigen...
Um hier aber "auf Nummer sicher" zu gehen wäre ein (Teil-)Erfolg im nächsten Spiel gegen Karsbach (liegt direkt hinter uns auf Platz 11) natürlich das Beste...

Vorschau:
Sonntag, 07.05.2017 - 12.45/15.00 Uhr
TuS Frammersbach II - FC Karsbach
TuS Frammersbach - SV Heidingsfeld

Sponsor:
Sponsor:
Sponsor:
Hauptsponsor: