absolute tus

TuS erhält sich eine Minimal-Chance auf den Relegationsplatz!

Nach einem 5:2-Erfolg sollte man eigentlich rundum zufrieden sein..., die Spielweise beim Sieg gegen Heidingsfeld gibt aber dennoch etwas Anlass zur Kritik.
Wieder einmal waren wir nach einem frühen Tor (welches übrigens schon herausgespielt und von David Aull klasse abgeschlossen wurde) nicht in der Lage, die Partie souveräner zu gestalten.
Wieder einmal luden wir limitierte Gäste ein, zwei Gegentreffer zu erzielen. Da ist im Moment beim Abwehrverhalten etwas der Wurm drin...

Allerdings war natürlich auch vieles in Ordnung, kann bei fünf erzielten Toren ja auch gar nicht anders sein!

Als wir ab der 65. Minute in Überzahl agiert und schon bald das vierte Tor geschossen haben, war "die Messe gelesen". Wenn wir die Überzahlsituationen und Torchancen am Ende noch konsequenter genutzt hätten, wäre das Ergebnis sogar dramatischer für die Gäste ausgefallen. Aber auch so muss der SVH nun sicher den Gang in die Kreisliga antreten.

TuS Frammersbach - SV Heidingsfeld 5:2 (3:2)
Torfolge: 1:0 David Aull (5.), 1:1 Zang (27.), 2:1 Julian Etzel (30.), 3:1 David Aull (38.), 3:2 Hartmann (44.), 4:2 André Mehrlich (71.), 5:2 Marco Trapp (85.).

Tabellenplatz: 3 - 52 Punkte

Das Spitzenspiel endete mit einem 2:1-Sieg für Tabellenführer Lengfeld, so dass wir, nun auf Platz 3 stehend, zwei Spieltage vor Schluss sogar nochmal eine klitzekleine Chance auf den Relegationsrang haben. Der Rückstand auf Heimbuchenthal beträgt aktuell 5 Punkte. 
Es ist zwar grundsätzlich nicht davon auszugehen, dass Heimbuchenthal beim abgeschlagenen Schlusslicht Buchbrunn-Mainstockheim nicht gewinnt, aber wenn der Gegner schwächelt, müssen wir da sein. Beim Vorletzten Kitzingen ist daher ein Sieg Pflicht, da gibt es kein Vertun!

"Reserve" verpennt die erste Hälfte komplett!

Zwei komplett unterscheidliche Gesichter sah man (leider) wieder einmal von unserer zweiten Mannschaft. Während Halbzeit eins quasi unsererseits gar nicht stattfand, bäumte man sich im zweiten Spielabschnitt wenigstens nochmals richtig auf.
Nach dem 3:0-Rückstand zur Pause wäre am Ende tatsächlich noch eine Remis möglich und auch verdient gewesen. Warum man aber nun schon desöfteren erst einen hohen Rückstand benötigt hat, um dann aufzuwachen, ist völlig schleierhaft...

TuS Frammersbach II - FC Karsbach 2:4 (0:3)
Torfolge: 0:1 Müller (23.), 0:2 Voicila (32.), 0:3 Baus (42.), 1:3 Benjamin Aull (49.), 2:3 Marius Müller (70.), 2:4 Lochmann (90.+2).
Tabellenplatz: 11 - 31 Punkte

Zusätzlich ist durch den Sieg von Bachgrund genau die Situation eingetreten, welche eigentlich vermieden werden sollte. Wir müssen wohl aus den letzten beiden Auswärtsspielen in Aura bzw. Ruppertsthütten (stehen auf Rang 3 und 4 der Tabelle derzeit!) irgendwie noch ein Pünktchen ergattern, um rechenrisch ganz sicher zu sein. Das wird im "Hinterland des Fußballs" sicher keine einfache Aufgabe...

Vorschau:
Sonntag, 14.05.2017 - 15.00 Uhr
BSC Aura - TuS Frammersbach II
SSV Kitzingen - TuS Frammersbach

Sponsor:
Sponsor:
Sponsor:
Hauptsponsor: